Preise in € inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten Versandkostenfrei ab 75 €
/ Zahnpflege
Vömel Zahnseide
3,95 Euro

inkl. MwSt., zzgl. VERSANDKOSTEN
Lieferung in 1 bis 3 Tagen


Das Produkt:
Schon länger keine Zahnseide benutzt? Das kann auch an den immergleichen, designmäßig stark zurückfallenden Plastikschachteln liegen, in denen die Drogerie-Zahnseide immer untergebracht ist. Vömel Zahnseide hat mit ihrer Glas-Metall-Verpackung dagegen fast schon etwas dandyhaftes und verdelt jede Waschtasche. Darf ich Dir ein Stück Zahnseide anbieten, Baby?

Vömel Zahnseide ist reine gewachste Naturseide. Der Abriss funktioniert wie bei herkömmlichen Zahnseiden in Plastik über ein Metallplättchen im Deckel.

Dazu empfehlen wir die Nachfüllpacks in der Papiertüte, nach Wahl mit einem oder zwei Zahnseide-Röllchen.

100% plastikfrei.

Höhe des Flakons inkl. Deckel:
Ca. 5 Zentimeter, Durchmesser ca. 1,4 Zentimeter.

Inhalt:
10 Meter.

Material:
Reine Naturseide, mit Bienenwachs gewachst.

Hergestellt in Deutschland.

Verpackung:
Glasflakon mit Schraubdeckel aus Metall.

Lieferung:
Vömel liefert die Flakons an monomeer zu je 50 Stück in einer Papiertüte, in einem Versandkarton mit Plastikklebeband verpackt.
Wir liefern komplett plastikfrei. Dafür sind wir monomeer.

Vömel Zahnseide – eine glasklare Sache


Dass die Gottfried Vömel KG aus dem Taunus Zahnseide im Glasflakon herstellt, ist ein Glücksfall für monomeer. Medizinbedarfhersteller wie Vömel sind nach monomeer-Vorstellung eigentlich nicht dafür bekannt, auf Plastik zu verzichten: Jede Mullbinde und jeder Nähfaden wird aus Gründen der Hygiene in Plastik gepackt. Warum Vömel dann Zahnseide im Glas herstellt? Wir wissen es nicht. Freuen tun wir uns trotzdem.

Ein sympathisches Unternehmen ist Vömel obendrauf: Hier schreibt der Chef seine Emails noch selbst.