Preise in € inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten Versandkostenfrei ab 75 €
/ Papeterie
Geschenkanhänger lose "Sparkly Things"
1,00 Euro

inkl. MwSt., zzgl. VERSANDKOSTEN
Lieferung in 2 bis 4 Tagen


Das Produkt:
monomeers Dank geht an Doreen Becker aus Berlin. Doreen ist die Grafikdesignerin von "Bob and Uncle". Sie stellt neckische Produkte aus Papier her, und was war die Freude groß, und zwar darüber, dass zu Ihrem Sortiment auch Geschenkanhänger gehören, die nicht - wir wiederholen: nicht - in Plastik verpackt sind. Normalerweise gibt es um die Geschenkanhänger drumherum ja diese Klebetütchen, die einem, wenn man Pech hat, mit ihrem Klebestreifen noch die Karte versauen. Weil man immer dran hängen bleibt. Aus. Vorbei. Wir alle sind jetzt mündige GeschenkanhängerbenutzerInnen.

Mit einem gestanzten Loch für was zum Durchfädeln. Auf der Rückseite mit Platz zum Beschriften sowie kleinem Print der Domain von Bob and Uncle und des weisen Ausspruchs Mach et einfach.

100% plastikfrei.

Motiv:
"From The Department of Sparkly Things"

Grundfarben:
Beige, Gelb.

Größe:
6 x 6 Zentimeter.

Material:
Pappe in mehreren Lagen.

Hergestellt in Deutschland.

Ist dieses Produkt vegan?
Dazu liegen uns leider keine Informationen vom Hersteller vor.

Verpackung:
Unverpackt.

Lieferung:
Bob and Uncle liefert plastikfrei. Die Geschenkanhänger sind zu jeweils mehreren in Seidenpapier gewickelt und mit Klebepunkten verschlossen. Der Versandkarton ist aus Pappe, das Klebeband aus Papier. Yay!
Wir liefern komplett plastikfrei. Dafür sind wir monomeer.

Bob and Uncle - Grafikdesign mit Augenzwinkern


Die Grafikdesignerin Doreen Becker ist die Frau hinter der kleinen Designagentur Bob and Uncle. Im Bermudadreieck zwischen Landwehrkanal und Görlitzer Park in Berlin Kreuzberg zaubert sie schöne Sachen aus Papier.


So zum Beispiel Anziehpuppen - Ihr wißt schon, die von früher, nur mit Häschen. Oder - Doreen lebt schließlich in einer Metropole - das selbstoptimierende Tagebuch in Kurzform: Stimmung ankreuzen genügt.


Wir aber haben uns vorerst für die Geschenkanhänger entschieden, die - so ganz ohne die übliche Plastikfolie drumherum - ein weiteres Problem des plastikfreien Einkaufens zerstäuben lassen wie Frühlingssonne den Winternebel. Zudem werden die kleinen Pappkameraden im letzten verbleibenden Betrieb in Deutschland hergestellt, der noch diese Art von Geschenkanhängern produziert. 


Das Leben netter machen die Geschenkanhänger auch. Endlich schenken, ohne groß noch was dazu sagen zu müssen. Für nur einen Euro. Uns wird direkt warm ums Herz. Ist bestimmt der Berliner Einfluß.


Für die Zukunft bleiben nur zwei Fragen offen: Wer ist Bob? Und wer ist Uncle?