Preise in € inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten Versandkostenfrei ab 75 €
/ Papeterie
minouki Heftumschlag A4 rot mit Blumen
1,65 Euro

inkl. MwSt., zzgl. VERSANDKOSTEN
Lieferung in 2 bis 4 Tagen


Das Produkt:
"Schön und ansprechend statt altbacken. Biologisch abbaubar statt ewiger Müll." So beschreibt minouki-Gründerin Sylvia Manhart ihre herzallerliebsten Heftumschläge aus Papier. Und mit Papier ist eigentlich Karton gemeint, denn Sylvia wollte nicht nur ein schönes, sondern auch ein möglichst stabiles Produkt herstellen.

Dies ist gelungen: Die Heftumschläge haben nicht nur eine Grammatur von 250 Gramm und halten daher einiges aus, sondern sie sind auch fetzig gemustert und/oder farblich voll vorne dran.

Eigenschaften:
- aus 250g-Recyclingkarton
- leicht wasser- und schmutzabweisende Oberfläche
- abgerundete Ecken
- mit Einstecklaschen im Inneren des Umschlags
- für handelsübliche Schulhefte der Größe A4

Farbe:
Rot mit stilisierten weißen Blumen.

Inhalt:
1 Heftumschlag der Größe A4.

Material:
100% Recyclingkarton, zertifiziert mit dem Blauen Engel; ökologische, mineralöl- und cobaltfreie Druckfarbe gemäß Vorgaben des Blauen Engels für den Druckprozess.

Hergestellt in Deutschland.

Ist dieses Produkt vegan?
Dazu liegen uns leider keine Informationen vom Hersteller vor.

Verpackung:
Unverpackt.

So liefert minouki an monomeer:
minouki liefert an uns im wiederverwendeten Versandkarton mit Plastikklebeband. Die Umschläge sind zu Dutzenden jeweils nochmal in Kartons verpackt.

So liefert monomeer an Euch:
Wir liefern komplett plastikfrei. Dafür sind wir monomeer.

minouki-Heftumschläge. Eine Ökobilanz:


- 100% regional in Deutschland gedruckt und weiterverarbeitet (Großraum München)

- plastikfrei, recycelbar

- 100% Öko-Druckfarbe, cobaltfrei, zugelassen für Kinderspielzeug, entspricht den Vorgaben des Blauen Engels für den ökologischen Druckprozess

- EMAS-zertifizierte Druckerei in Bayern

- klimaneutral gedruckt, Ausgleich der Emissionen durch ein Klimaschutzprojekt

- fair und sozialverträglich: Druckerei arbeitet nach dem Prinzip der Gemeinwohlökonomie