Cocktailservietten aus Leinen, versch. Farben

9,95 €

Farbe

Material

Reines Leinen.

Größe

12 x 12 Zentimeter - etwa handgroß.

Verpackung

Unverpackt.

Entsorgung

im Restmüll, auf dem Gartenkompost.

Herkunft

Hergestellt in Deutschland.

Ist dieses Produkt vegan?

Ja.

So kommt das Produkt zu uns

Die Leinenweberei Hoffmann liefert in Pappkartons mit Plastikklebeband und Plastikversandtasche. Die Servietten selbst sind unverpackt.

So beliefert Euch monomeer

Wir liefern Euch natürlich auch komplett plastikfrei. Dafür sind wir monomeer.

Zu ihren großen Schwestern, den Servietten für das Essen am Tisch, gesellen sich hier kleine Cocktailservietten, die die Leinenweberei Hoffmann speziell für monomeer produziert. 

Oftmals werden ja bei Anlässen mit Fingerfood-Bewirtung den Gästen Papierservietten oder Pappteller angeboten, um ihr Essen darauf abzulegen. Naschereien wie Kuchen, Quiche, Schnittchen, Chips oder Obst finden aber auch auf einer Stoffserviette ein Zuhause. Mega-stilvoll, und hinterher hat man gar keinen Müll. Auch als Serviette fürs Glas beim Stehempfang eine gute Idee.

+ Produktdetails

Farbe
Weiß.

+ Gut zu wissen

Dieses Produkt ist die Zero Waste-Alternative zu Papierservietten, Papptellern und sonstigem Einweggeschirr.

Lebensdauer / Haltbarkeit des Produkts: Produkte aus Leinen sind über Jahrzehnte haltbar und können von Generation zu Generation weitervererbt werden.

Nachfüllbarkeit / Ersatzteile: Für den Fall, dass der Saum an einer Stelle aufgeht oder ein Loch in der Serviette entsteht, kann man mit etwas Geschick selbst eine Reparatur vornehmen.

Hinweise zur Produktpflege: Für größere Farbechtheit nach dem Waschen farbiges Leinen vor der ersten Wäsche zwei Stunden in kaltes Wasser legen. Waschbar bis 60 Grad. Leinen schrumpft in der Regel, d.h. geht bei der ersten Wäsche etwas ein.


Leinenweberei Hoffmann - Klassiker durch die Zeiten
Seit 1905 produziert die Leinenweberei Hoffmann in der Textilregion Oberlausitz und hat dabei eine bewegte Geschichte hingelegt. Lange produzierte man für den englischen, zu DDR-Zeiten für den westdeutschen Markt.
Nach der Wende half de Herstellung von Postsäcken und Münzbeuteln für die Post, das Überleben zu sichern. Inzwischen stellt Hoffmann wieder feinste Tisch- und Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher sowie Helferli für den Haushalt her. Die Produkte aus Leinen sind Klassiker und Begleiter für ein Leben.