Holzlineal, 17 und 30 cm

1,85 €

Länge

Material

Unlackiertes Buchenholz, Stahlband.

Größe

Gesamtlänge 18 Zentimeter, Breite 2,5 Zentimeter, Dicke 3 Millimeter.

Verpackung

Unverpackt.

Herkunft

Hergestellt in Deutschland.

Ist dieses Produkt vegan?

Ja.

So kommt das Produkt zu uns

Die Firma Standardgraph liefert an uns im Versandkarton mit Plastikklebeband.

So beliefert Euch monomeer

Wir liefern Euch natürlich auch komplett plastikfrei. Dafür sind wir monomeer.

Hach, bitte mal erinnern: Wie wir früher auf den Holzlinealen unserer Schulzeit rumgemalt haben, bis bunte Kunstwerke entstanden waren. Geht auf Plastik nur mit Permanent Marker. Gänzlich unromantisch, ts.

 Holzlineal mit eingesetztem Stahlband und Loch zum Festbinden.

+ Gut zu wissen

Standardgraph – der Standard in Sachen Spitzer & Co.
Die Standardgraph Zeichentechnik GmbH ist vor allem für ihre hochqualitativen Anspitzer bekannt, aber auch für Schablonen, Zeichenfedern und Lineale.
Ausgerechnet mit einem kunststoffbasierten Artikel begann die Erfolgsgeschichte der 1911 in Berlin gegründeten Firma: Sie hatte das Patent für das 1909 von Georg Bahr erfundene Kurvenlineal inne, das erste Patent auf eine Schablone überhaupt. Alle Schablonen wurden damals noch aus Kunststoff herausgefräst – eine Arbeit, die heute entweder von Spritzgussmaschinen oder durch CNC-Fräsen erledigt wird.
Nach der Zerstörung der Firmengebäude und Maschinen während des Zweiten Weltkriegs zog man zunächst nach Friedrichshafen am Bodensee, wo der Plastiknachschub jedoch zu wünschen übrig ließ. Erst im bayrischen Geretsried in der amerikanischen Besatzungszone stand genug Kunststoff zur Verfügung. Nachdem man in den Wirtschaftswunderjahren mit der Produktion kaum hinterhergekommen war, verschwand mit dem Aufkommen von Computern und CAD-Programmen in den 1970er Jahren der Markt für Zeichenschablonen fast völlig.
Heute fertigen noch 25 Mitarbeiter die kleinen Schätze für den Schreibtisch. Auch wenn Standardgraph ein Plastikurgestein ist: Die Holzlineale und Dux-Metallspitzer, die monomeer vertreibt, sind über Jahrzehnte erprobte Präzisionsgeräte und begleiten auch den Büromenschen des 21. Jahrhunderts zuverlässig bei seiner Arbeit.