Kamille lose

3,25 €

Inhalt: 50 Gramm (0,07 € / 1 Gramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gewicht

Verpackung

Wir verpacken die Kamille in einen Kraftpapierbeutel und verschließen diesen mit einer Papierschnur.

Entsorgung

Kamille: im Biomüll | Tüte und Schnur: im Altpapier.

Herkunft

Kroatien. Verarbeitet in Deutschland.

Ist dieses Produkt vegan?

Ja.

So kommt das Produkt zu uns

Unser Allgäuer Kräuterhändler liefert uns die Blüten im Großgebinde in einer Papiertüte.

So beliefert Euch monomeer

Wir liefern Euch natürlich auch komplett plastikfrei. Dafür sind wir monomeer.

Kamille hat vielfältige Anwendungsgebiete: Ob als Tee einfach so oder gegen Bauchweh, zum Inhalieren, als Kamillenbad oder zum Verarbeiten in Cremes und Salben. Kamille ist besonders gut bei trockener Haut und wirkt klärend und entzündungshemmend. 

Kamille hilft gut bei Schleimhautenzündungen (daher ihre hervorragende Wirkung als Erkältungstee und -Dampfbad), bei Magen- und Darmbeschwerden, Blähungen und Krämpfen. Kamillentee soll hilfreich sein, um eine gestörte Darmflora wiederherzustellen. Den Tee sollte man zwar ordentlich warm trinken, aber nicht heiß! Aber: Kamille sollte man nicht dauerhaft in hohen Mengen konsumieren, denn das kann zu nervöser Unruhe, Schwindel und Bindehautentzündungen führen.

Hier einige Rezepte mit Kamille:
  • Ein Fußbad mit Kamillenblüten hilft gegen müde Füße und Beine: Dafür wird eine Handvoll Kamille mit heißem Wasser übergossen und 20 Minuten lang ziehengelassen. Den Sud setzt man dann dem Fußbadwasser bei.
  • Haarspülung für blonde Haare: Kamille mit heißem Wasser aufgießen (Ratio 1 TL Kamille auf eine Tasse Wasser) und wie Tee ziehen lassen. Abkühlen lassen und über die gewaschenen Haare gießen. 
  • Für einen Haarfestiger aus Hausmitteln für blondes Haar 2 Handvoll Kamillenblüten mit 0,5 Liter kochendem Wasser übergießen und 30 Minuten lang durchziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb und durch einen feinen Filter (z.B. einen Kaffeefilter) abseihen, um alle feinen Partikel aus dem Sud zu entfernen. Eine Zitrone ausdrücken und den Saft mit dem Kamillensud vermischen. Das Haar damit einmassieren.
  • Erkältungsdampfbad: Kamille in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser überbrühen. Sobald der Dampf nicht mehr zu heiß ist, sich mit dem Gesicht über die Schüssel beugen, ein Handtuch über Kopf und Schüssel werfen und für 5 bis 10 Minuten den Dampf gleichmäßig ein- und ausatmen. Das Dampfbad ist gleichzeitig gut für trockene und unreine Haut.
  • Für ein schlafförderndes Vollbad 150 Gramm Kamille und 150 Gramm Lindenblüten in einem Topf mit Wasser bedecken, 20 Minuten lang sieden lassen, abseihen und dem Badewasser zufügen.

Angaben und Rezepte aus:
Faber, Stephanie: Das Rezeptbuch für Naturkosmetik. Heyne 1974
Pahlow, M.: Heilpflanzen heute. Gräfe und Unzer 1980
Ennet, Diether: Heilpfanzen und Drogen. VEB Bibliographisches Institut Leipzig 1990

+ Produktdetails

Kamilleblüten aus kontrolliert biologischem Anbau, ganze Blüten, in Rohkostqualität (ohne Lichteinwirkung bei unter 40 Grad Celsius getrocknet).

+ Gut zu wissen

Dieses Produkt ist die Zero-Waste-Variante zu abgepackten Kamillenblüten in beschichteten Tüten oder Tüten mit Blickfenster.

Lebensdauer / Haltbarkeit des Produkts: Das aktuelle MHD der Kamillenblüten geben wir auf der Tüte an.

Nachfüllbarkeit / Ersatzteile: nicht anwendbar.

Hinweise zur Produktpflege: Die Kamillenblüten sollten kühl, dunkel und trocken gelagert werden.