Preise in € inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten Versandkostenfrei ab 75 €
/ Zum Putzen
Tapir Ledersohlenpflege
12,95 Euro

inkl. MwSt., zzgl. VERSANDKOSTEN
Lieferung in 2 bis 4 Tagen


Das Produkt:
Der Abrieb von Schuhsohlen aus Kunststoff trägt nicht ganz unwesentlich zur Mikroplastikproblematik bei: Immer, wenn wir irgendwo draußen entlangflanieren, tragen wir etwas Mikroplastik in die Umwelt ein.

Die Alternative besteht aus Schuhen, die Sohlen aus Crepe, Naturkautschuk und Leder haben, und wir möchten jede/n dazu ermutigen, sich auf dem Schuhmarkt nach solchen Modellen umzusehen. Hersteller, die Schuhe mit Sohlen aus Naturmaterialien führen, sind beispielsweise EKN Footwear, Ethletics, Johnny W., Nine to Five, Veja und Grand Step Shoes. In italienischen Schuhgeschäften und bei englischen Maßschustern wird man aber mit Sicherheit auch fündig.

Naja jedenfalls, lange Rede kurzer Sinn: Ledersohlen niffeln natürlich mit der Zeit auch ab. Um von seinen Schuhen möglichst lang etwas haben zu können, hat sich Tapir eine Ledersohlenpflege ausgedacht, die eine pflegende und imprägnierende Wirkung hat.

Anwendung:
Die Flüssigkeit wird mit einer kleinen Bürste oder einem Tuch von innen nach außen auf die Sohle aufgetragen, eventuell auch mehrmals. Überschüssige Pflege abwischen und die Sohlen gut trocknen lassen, ohne dass die Schuhe mit der Sohle auf dem Boden stehen. Gut wäre zum Beispiel ein Gitter, um darauf die Schuhe abzustellen. Oder man trägt die Ledersohlenpflege unmittelbar vor der Wurzelbehandlung beim Zahnarzt oder vorm nächsten Bingewatch auf und hat dann zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Inhalt:
100 Milliliter.

Inhaltsstoffe:
Leinöl*, natürliche Lösemittel, Branntweinessig*.
* aus kontrolliert biologischem Anbau.

Eigenschaften:
NCP ("Nature Care Product")-zertifiziert, d.h. ohne Petrochemie, Mikroplastik, Silikone, Gentechnik, Duftstoffe, Konservierungsstoffe; tierversuchsfrei.

Hergestellt in Deutschland.

Ist dieses Produkt vegan?
Ja.

Verpackung:
Glasflasche mit Deckel aus Kunststoff, einem Aufkleber aus Kunststoff und einem Aufkleber aus Papier. Kein Umkarton. Je nach Situation im Paket verpacken wir die Flasche in Wellpappe.

Lieferung:
Jeweils 6 Flaschen sind in einem Pappkarton verpackt, der mit Papierklebeband verschlossen ist. Diese wiederum befanden sich einem Versandkarton mit Papierklebeband.

Wir liefern Euch komplett plastikfrei. Dafür sind wir monomeer.