Preise in € inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten Versandkostenfrei ab 75 €
/ Für die Küche / Servieren
Spoontainable Essbarer Eislöffel, 25 St.
3,95 Euro

inkl. MwSt., zzgl. VERSANDKOSTEN
Lieferung in 2 bis 4 Tagen


Das Produkt:
Wer Eislöffel aus Kunststoff ersetzen möchte, kann dies wie folgt tun: Kein Eis essen, Eis in der Waffel essen, einen Löffel mitbringen oder einen Löffel mitbringen und diesen hinterher auffuttern. Wer letztere Variante bevorzugt, könnte sich zum Beispiel die hier angebotenen Spoontainable Eislöffel einstecken und dann in der Eisdiele für große Augen sorgen.

Ganz ehrlich, eigentlich ist es das Ziel von den Mädels von Spoontainable, dass die Eisdielen die Löffel selber anbieten. Aber weil das halt oft nicht so ist und weil monomeer sich ja auch ein bißchen dafür zuständig fühlt, zu zeigen, was so geht, gibts die Löffel halt nun bei uns.

Geschmacksrichtung:
Kakao. Der essbare Löffel heißt "Spooniechoc" und wird auf Basis von Kakaoschalenfasern hergestellt, die ein Abfallprodukt der Lebensmittelindustrie sind. Schmeckt tatsächlich schokoladig, ohne dass der Geschmack aber auf das zu essende Lebensmittel übertragen wird.

Wir glauben allerdings, dass die Hauptherausforderung bei der Verwendung der Spoonies darin bestehen wird, nicht bei jedem Mundvoll Eis direkt den Löffel mit abzubeißen und aufzuessen.

Inhalt:
25 essbare Löffelchen.

Eigenschaften:
- vegan
- glutenfrei
- ohne Zucker
- ballaststoffreich
- schmilzt nicht bei Hitze
- keksartig-knusprig
- 60 Minuten stabil in Eis oder im Nachtisch
- klimaneutral hergestellt (CO2-Emissionen werden durch ein Wasserschutzprojekt in Indien ausgeglichen)

Größe:
Länge ca. 7 Zentimeter, Breite ca. 2,5 Zentimeter.

Zutaten
Süßungsmittel (Maltitol, Isomalt, Erythritol), 27 % gemahlene Kakaoschalen, Maismehl, Reismehl, Maisstärke, Inulin, Sonnenblumenöl, Salz. Kann Spuren von Schalenfrüchten, Ei, Soja, Milch und Lupinen enthalten. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

Ist dieses Produkt vegan?
Ja.

Verpackung:
In einer Papiertüte oder einem Bogen Papier. Wir empfehlen, die Spoonies in einem luftdicht verschließbares Glas umzufüllen.

Hergestellt in Deutschland.

Lieferung
Die Spoonies kamen im Großgebinde in einer Kunststofftüte zu uns. Diese befand sich in einem Versandkarton, aber wir wissen nicht mehr, ob Papier- oder Kunststoffklebeband drum war :(

Wir liefern Euch komplett plastikfrei. Dafür sind wir monomeer.

soulcup - ein oder zwei Tipps

Da der Dichtungsring des soulcups aus Naturkautschuk ist, läßt sich der Keramikdeckel manchmal nicht ganz so leicht aufsetzen. Es hilft zum einen, den Deckel beim Aufsetzen leicht zu drehen (das heißt ihn eher aufzuschrauben als reinzudrücken), zum anderen empfiehlt es sich, den Naturkautschukring innen etwas anzufeuchten.

Zugegebenermaßen könnte das Anfeuchten beim Heißgetränkekauf in der Öffentlichkeit schwierig werden. Den Kautschuk mit Zauberspucke einzureiben, wäre etwas komisch. Den Finger in die Wasserflasche zu tunken, ginge da schon eher. Wenn das Getränk dampft, ist aber eventuell bereits auf natürliche Art und Weise Abhilfe geschaffen. Und beim Abfüllen zu Hause ist es schon mal gar kein Problem. 

Nicht zuletzt versprechen die Leute von soulbottles, den soulcup weiter zu optimieren.